*
Freie Trauerredner Oberösterreich / Freie Trauerfeier Oberösterreich

Trauerredner Oberösterreich | weiße Rosen

Trauerredner aus Oberösterreich

Ihr sucht einen Trauerredner für den Raum Oberösterreich? Hier stellen wir euch die besten Redner für eine Trauerfeier in der Region vor. Zertifizierte Profis mit viel Erfahrung für einen würdevollen Abschied!

Freie Trauerredner Oberösterreich / Freie Trauerfeier Oberösterreich

Trauerredner Oberösterreich | Blick von der Donau
Oberösterreich | Blick von der Donau

Merkmale einer Trauerfeier mit einer Trauerrednerin in Oberösterreich

Eine Trauerfeier mit einem Redner oder einer Rednerin in Oberösterreich schafft Raum für einen Abschied, in dem man auf ganz persönliche Art auf einen verstorbenen Menschen und sein Leben zurückblickt. Eine gute Trauerfeier zeichnet sich dabei unter anderem durch folgende Punkte aus:

Ausführliche Vorgespräche

Ein wichtiges Merkmal einer guten Trauerfeier steht bereits vor der eigentlichen Abschiedszeremonie: die Vorgespräche mit dem Trauerredner oder mit der Trauerrednerin. Schon die Kontaktaufnahme sollten von ausreichend Zeit und Empathie geprägt sein. Bei dem Trauergespräch selbst wird den Hinterbliebenen genügend Zeit und Raum gegeben, um ihre Vorstellungen von der Trauerfeier zu formulieren und gemeinsam einen stimmigen Ablauf und die Inhalte festzulegen. Sie bekommen außerdem die Gelegenheit, ausführlich von der verstorbenen Person, dessen Persönlichkeit und sein Leben zu erzählen.

Verantwortung abgeben: vom Anfang bis zum Schluss

Ein guter Trauerredner vermittelt den Angehörigen das Gefühl, die Verantwortung für die Trauerfeier in guten Händen zu wissen. Die Beerdigung und der Abschied sind für Hinterbliebene eine große emotionale Herausforderung. Die Gewissheit, eine kompetente Rednerin oder einen kompetenten Redner für die Durchführung der Beerdigung beauftragt zu haben, kann zumindest eine kleine Last von den Schultern der Familie nehmen.

Individuelle Gestaltung

Gute Trauerfeiern zeichnen sich immer durch eine individuelle und persönliche Gestaltung aus. Ablauf, Musik, Rituale und Inhalt der Rede sollten auf den verstorbenen Menschen und die Wünsche der Hinterbliebenen abgestimmt sein. Dabei muss die Verabschiedung keiner vorgegebenen Struktur folgen, es müssen keine Elemente zwangsweise vorkommen. Es muss keine Zeremonie der Trauer sein, sondern darf auch fröhliche Elemente beinhalten: Sei es in Form von Musik oder lustigen Anekdoten. Die Gäste sollten eine individuelle Abschiedszeremonie erleben, die nicht nur eine Seite des Verstorbenen beleuchtet.

Eine persönliche Trauerrede

Gleich wie der Ablauf der Trauerfeier individuell abgestimmt sein sollte, sollte auch ihr Inhalt zu 100% persönlich und authentisch sein. Im Zentrum steht hier die Trauerrede. Die Trauerrednerin oder der Trauerredner schafft einen Moment des Innehaltens und bringt den Verstorbenen oder die Verstorbene so in Erinnerung, wie Freunde und Familie ihn während seinem Leben kannten.

Trauerredner Oberösterreich | Ein Rednerin hält eine Trauerrede
Lebens-Rede statt Trauer-Rede

Wie hoch ist das Honorar eines Trauerredners?

Das Honorar eines Trauerredners in Oberösterreich ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig und kann nicht pauschal beantwortet werden. Die Preisspanne bewegt sich ca. zwischen 300 und 600 Euro pro Zeremonie. In den meisten Fällen kann man davon ausgehen, dass je günstiger ein Trauerredner ist, desto weniger intensiv beschäftigt er oder sie sich mit der persönlichen Geschichte des Verstorbenen. Bei der Agentur Freie Redner erhalten Sie ein transparentes und unverbindliches Angebot für jeden Trauerredner.

Lest hier auch mehr zu dem Thema in unserem Blogbeitrag:
„Trauerredner Kosten – Was kostet ein Trauerredner?“

Wie lange dauert eine Trauerzeremonie?

Auch die Dauer einer Beerdigung ist individuell unterschiedlich. Sie ist einerseits von den Gegebenheiten des Abschiedsorts abhängig sowie andererseits vom Wunsch der Familie und der Angehörigen. Als Ort können sich neben dem Friedhof auch ein Friedwald oder eine Trauerhalle anbieten. Eine reine Abschiedszeremonie bewegt sich meist in einem Rahmen von ca. 30 Minuten. Manche Beisetzungsorte erlauben eine maximale Zeit für die Zeremonie. Wenn der Trauerredner auch die Beisetzung am Grab gestalten soll, findet dies zusätzlich zur Trauerfeier statt. Wenn sie als Gedenkfeier an einem anderen Ort stattfindet – zum Beispiel am Lieblingsplatz des verstorbenen Menschen – ist die zeitliche Gestaltung etwas freier.

Trauerredner | Rednerin verabschiedet sich von Trauergästen
Ein dankbarer Abschied für die Hinterbliebenen

Wo finden die Gespräche mit einem Trauerredner statt?

Die Gespräche mit dem Trauerredner oder der Trauerrednerin finden meist bei den Angehörigen zuhause statt. Bei größerer räumlicher Distanz können die Vorgespräche auch online stattfinden. Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass auch ein online organisierter Abschied zu einem persönlichen Moment werden kann.

Was passiert auf einer Trauerfeier ohne Kirche?

Trauerredner | Hochzeitsgäste stehen vor einer Urne
Der verstorbene Mensch steht im Mittelpunkt

Eine säkulare Trauerfeier kann – im Gegensatz zum Abschied in der Kirche – frei gestaltet werden. Es geht nicht darum, religiösen Ansprüchen gerecht zu werden, sondern der verstorbenen Person. In einer freien Trauerfeier können musikalische und kreative Elemente in Form von Ritualen ihren Platz finden. Selbstverständlich sind auch Wortbeiträge durch die Trauergäste willkommen. Im Mittelpunkt der Abschiedszeremonie steht zu jeder Zeit die Einzigartigkeit und das Leben der verstorbenen Person.

5 Gründe die für die Agentur Freie Redner sprechen

Die Agentur Freie Redner zeichnet sich unter anderem durch folgende fünf Punkte aus:

1) Schnelle Bearbeitung Ihrer Anfrage

Die Agentur Freie Redner bemüht sich darum, nach einer Anfrage schnellstmöglich ein Angebot für Sie zu erstellen. Spätestens nach 48 Stunden sollten Sie ein Angebot für eine Trauerrednerin oder einen Trauerredner erhalten.

2) Ausbildung und Zertifizierung

Alle Rederinnen und Redner der Agentur sind bestens ausgebildet und haben einen Abschlusstest abgelegt. Die meisten verfügen außerdem über die Personenzertifizierung der WKO und damit über den höchsten anerkannten Abschluss als Rednerin oder Redner innerhalb der EU.

3) Austausch & Weiterbildung

Die Agentur Freie Redner bietet ihren Rednerinnen und Rednern regelmäßig die Möglichkeit zu agenturinternen Weiterbildungen. Diese beinhalten eine Vielzahl an Themen, wie beispielsweise Rhetorin, Stimme oder das Schreiben von Trauerreden. So entsteht auch innerhalb der Agentur ein reger Austausch, wodurch die Rednerinnen und Redner auch von der Erfahrung ihrer Kolleginnen und Kollegen profitieren dürfen.

4) Transparente und unverbindliche Angebote

Jedes Angebot, das von der Agentur Freie Redner verschickt wird, listet den Leistungsumfang und die Kosten transparent auf. Wenn Ihnen ein Angebot zusagt, haben Sie die Möglichkeit, den Redner oder die Rednerin unverbindlich kennenzulernen.

5) Ersatz

Sollte Ihr Redner oder Ihre Rednerin kurzfristig ausfallen, bemüht sich die Agentur Freie Redner um Ersatz. Durch die starke Vernetzung ist es auch kurzfristig möglich, eine Vertretung an Ihre Seite zu stellen.

Wie wird eine Trauerrede persönlich?

Eine Trauerrede wird nicht nur durch die Dinge, die während der Abschiedszeremonie gesagt werden, persönlich. Auch die Dinge, die nicht gesagt werden, können zu einer individuellen Rede beitragen. Rednerinnen und Redner der Agentur Freie Redner lassen beispielsweise Zitate oder allgemeine Lebensweisheiten außen vor; Der Inhalt der Rede soll sich ausschließlich von Informationen über den Verstorbenen und sein Leben speisen. Dazu hört der Redner oder die Rednerin genau hin, wenn Freunde oder Familie von seinem Charakter erzählen. 

Dabei muss im Gespräch und in der Rede nichts beschönigt werden: In Liebe blickt man auf die schönen und schwierigen Seiten eines Lebens zurück. Ein guter Redner thematisiert in der Trauerrede schließlich nicht nur die Höhepunkte eines Lebens. Er zeichnet ein Bild des Verstorbenen, es geht nicht nur um seine „beste Seite“. Hier müssen Hinterbliebene keine Angst davor haben, dass etwas zur Sprache kommt, das sie lieber nicht offen thematisieren wollen. Gute Rednerinnen und Redner schaffen es, mit ihrer Trauerrede einen wertschätzenden Nachruf zu schaffen.

Trauerredner | Bestatter mit Urne in der Hand
Eine würdevolle Bestattung für den Menschen und seine Familie

Abschließende Worte

Sind Sie auf der Suche nach einem Trauerredner oder einer Trauerrednerin? Die Agentur Freie Redner unterstützt Sie bei der Suche und vermittelt bestens ausgebildete und erfahrene Rednerinnen und Redner.

Wie finde ich eine Freie Trauerrednerin, einen freie Trauerredner in Oberösterreich?

RednerIn finden. 
Findet hier Euren Redner, Eure Rednerin für die Freie Beerdigung.

Gut ausgebildet.
Der Großteil der Rednerinnen und Redner besitzt die Personenzertifizierung der Wirtschaftskammer Österreich (WKO). Alle bringen die nötige Sicherheit zur Durchführung der Zeremonie mit.

Mit Respekt, Anteilnahme und Würde.
Im Mittelpunkt der Bestattungsrede steht der Verstorbene. Dafür sorgt nicht nur die Rede, sondern auch der Redner, die Rednerin als Mensch.

Anfrage

Ihr habt noch allgemeine Fragen? Wir dürfen Euch einen Redner, eine Rednerin empfehlen? Nehmt mit uns Kontakt auf, wir freuen uns darauf!

Ruf uns auch gerne an

Telefonnummer

Simone Nussbaumer - Freie Rednerin Österreich

Simone Nussbaumer

Das Organisationstalent

Unter anderem präsentieren sich bei uns Freie Redner und Rednerinnen in den folgenden Regionen:

Eure Agentur Freie Redner Österreich

Wusstest Du schon, dass...

Wir verfügen nicht nur über ein Redner-Portfolio mit Hochzeitsrednern , Trauerredner , Rednern für Willkommensfeste oder auch Rednern für Tiertrauerfeiern, wir ermöglichen auch den Anschluss an diese Agentur durch ein Seminar für Freie Redner. Wir bieten eine 3-Fach Ausbildung an , die in dieser Form als einzigartig gilt.
Optional: Nach erfolgreicher Prüfung mit dem Zertifikat der WKO, begleiten wir die Redner mit unserer Expertise zum persönlichen und beruflichen Erfolg.