*
Freie Trauerredner Vorarlberg / Freie Trauerfeier Vorarlberg

Trauerredner | Rote Rose auf einem Grab

Freie Trauerredner aus Vorarlberg

Ihr sucht einen Trauerredner für den Raum Vorarlberg? Hier stellen wir euch die besten Redner für eine Trauerfeier in der Region vor. Zertifizierte Profis mit viel Erfahrung für einen würdevollen Abschied!

Freie Trauerredner Vorarlberg / Freie Trauerfeier Vorarlberg

Trauerredner Tirol | Sicht auf Tiroler Berge
Tirol | Sicht auf Tiroler Berge

Eine Bestattung ist oft das letzte Fest, das zu Ehren eines Verstorbenen gefeiert wird. Oft wird sie überschattet von zeitlichem und bürokratischem Aufwand.

Mit einem Freien Redner haben Sie die Möglichkeit, eine Abschiedszeremonie so zu gestalten, der den Verstorbenen in seinem Charakter, seinem Wesen und seinen Werten widerspiegelt.

Die persönliche Zeremonie zum Abschied

Eine Abschiedszeremonie bietet einen wertvollen Moment des Innehaltens, um einer verstorbenen Person zu gedenken. Mit je mehr Liebe und je persönlicher die Zeremonie gestaltet wird, desto mehr Trost und Kraft kann sie spenden. Trotz des traurigen Anlasses kann auch eine Abschiedszeremonie zu einer positiv besetzten Erinnerung werden.

Wichtig für die Gestaltung einer individuellen Trauerzeremonie ist dabei die Betreuung durch die Trauerrednerin oder den Redner. Gemeinsam mit der Rednerin wird der Ablauf der Zeremonie festgelegt: Welche musikalische Untermalung soll es geben? Sollen auch die Gäste eine Rolle spielen? Wird es eine Beisetzung am Grab im Beisein der Trauergäste geben?

Prinzipiell bietet nicht nur die Zeremonie, sondern auch der Ort der Zeremonie Gestaltungsspielraum. Klassischerweise finden Trauerfeiern in einer Trauerhalle am Friedhof statt. Doch auch Verabschiedungen in einem Friedwald werden immer beliebter. Dort werden biologisch abbaubare Urnen an einem dem Verstorbenen gewidmeten Baum beigesetzt.

Je mehr man sich damit auseinandersetzt, was dem Verstorbenen während seines Lebens Freude bereitet hat, was ihm wichtig war, desto persönlicher kann auch die Verabschiedung gestaltet werden. Eine gute Trauerrednerin führt berät und begleitet Sie in dem Prozess, stimmige Elemente für den Abschied auszuwählen.

Trauerredner | freie Rednerin spricht
Eine gute Rede kann sehr viel Dankbarkeit hervorrufen

Wie finde ich eine persönliche Trauerrednerin?

Bei der Suche nach einer Rednerin oder einem Redner bieten sich klassischerweise zwei Wege an, wovon einer normalerweise mehr Freiheiten und Wahlfreiheit erlaubt.

Vermittlung über ein Bestattungsunternehmen

Viele Bestattungsunternehmen vermitteln Rednerinnen und Redner für Trauerfeiern. Aus Zeitgründen sowie aus Angst vor zusätzlichen organisatorischen und bürokratischen Aufgaben entscheiden sich Angehörige oft für diesen Weg.

Man sollte bedenken, dass der Vorteil der Zeitersparnis meist damit einhergeht, dass die Rednerinnen und Redner oft zugeteilt werden – man die Person also nicht nach seinen persönlichen Vorstellungen auswählen kann.

Vermittlung über eine Agentur

Der alternative Weg geht über eine Agentur. Bei der Agentur Freie Redner haben alle Redner ein Profil, das es Hinterbliebenen ermöglicht, bereits einen ersten Eindruck der Person zu bekommen.

Die Kontaktanfrage erfolgt ohne große Hürden und die Angehörigen erhalten innerhalb eines Tages ein Angebot für den Redner ihrer Wahl bzw. Angebote von Rednerinnen, die am entsprechenden Tag verfügbar wären.

Was passiert in einer Trauerzeremonie ohne Kirche?

Eine Trauerzeremonie ohne Kirche steht nicht im Zeichen der Religion, sondern voll und ganz im Zeichen der Liebe zu einem verstorbenen Menschen. Dies verkörpert der Redner mit seinen Worten und mit seiner Stimme.

Dabei ist keine Trauerzeremonie wie die andere – klassischerweise finden sich jedoch folgende Elemente, die – je nach den Wünschen der Angehörigen oder des verstorbenen selbst – individualisiert werden.

Musikalische Umrahmung

Eine musikalische Umrahmung findet sich in beinahe jeder Trauerzeremonie. Zwar findet man im Internet viele Playlists unter den Schlagwörtern „Musik für Trauerfeiern“, jedoch sollte man dies nur als Inspiration betrachten. Generell gilt: je persönlicher, desto besser.

Gefiel dem oder der Verstorbenen die zarte Stimme einer bestimmten Sängerin, bietet es sich an, ein Lied dieser Interpretin für die Zeremonie zu wählen. War er oder sie eher ein Freund kräftigerer Töne, können auch diese bedenkenlos gewählt werden. Je nachdem, welche man Atmosphäre man sich für die wünscht, kann man auch auf fröhliche Lieder zurückgreifen.

Ob Live-Musik oder Musik vom Band: Emotionen und Gefühle können sehr schön durch die Musikauswahl ausgedrückt und die Atmosphäre damit beeinflusst werden.

Trauerredner | Hochzeitsgäste stehen vor einer Urne
Der verstorbene Mensch steht im Mittelpunkt

Trauerrede

Die Trauerrede ist das Herzstück der Trauerzeremonie. Je nach Umfang der Zeremonie dauert sie ca. 10-15 Minuten, was die Trauerrednerin vor die herausfordernde Aufgabe stellt, innerhalb dieser Zeit ein authentisches und wertschätzendes Bild des Verstorbenen in Erinnerung zu rufen.

Viel mehr als die Lebensstationen steht hier der Charakter des Verstorbenen im Vordergrund: es geht nicht so sehr um die Frage „Was hat er/sie in seinem/ihren Leben gemacht oder erreicht?“ als um: „Wer war er oder sie?“, „Was hat ihn oder sie ausgezeichnet“, „Was hat ihm oder ihr Freude gemacht“ oder „Welche schönen Erinnerungen tragen wir weiter in unseren Herzen?“.

Die Rede bildet das Leben des Verstorbenen in einer Weise ab, die den Gästen Hoffnung geben kann – Hoffnung, dass die Liebe zu dem verstorbenen Menschen auch nach seinem Tod noch eine Quelle der Kraft im eigenen Leben sein kann.

Trauerredner | freie Rednerin spricht
Lebens-Rede statt Trauer-Rede

Worte, die von Herzen kommen

Wenn gewünscht, können auch die Gäste etwas zur Trauerzeremonie beitragen. Das können Anekdoten oder Geschichten über den Verstorbenen sein, die schönste gemeinsamen Erinnerungen oder andere tröstende Worte, die geteilt werden wollen.

Rituale während der Zeremonie

Um der Seele des verstorbenen Menschen zu gedenken, kann während der Trauerzeremonie auch ein Ritual durchgeführt werden. Dies kann bei der Verarbeitung der Trauer und beim Abschiednehmen unterstützen. Auch hier gilt: alles ist erlaubt, was von Herzen kommt. Das kann das Anzünden einer Kerze während einer Gedenkminute sein, das Formulieren von Abschiedsworten mit Zettel und Stift oder das Steigenlassen von Luftballons (bzw. umweltfreundlichere Alternativen).

Wie viel verdient ein Trauerredner an einer Zeremonie?

Egal ob Sie eine Traurednerin, einen Redner für eine Beerdigung für ein Kinder-Willkommensfest suchen: die Preise für eine individuelle Zeremonie variieren je nach Bundesland und Leistungsumfang. Prinzipiell kann man davon ausgehen, dass hochpreisigere Zeremonien auch eine individuellere Betreuung beinhalten und eine persönlichere Gestaltung ermöglichen. Man sollte ca. mit Kosten zwischen 350 und 600 Euro rechnen.

5 Gründe, warum ich mich auf die Agentur Freie Redner verlassen kann

Die Agentur Freie Redner bietet Unterstützung und Hilfe bei der Suche von Rednerinnen und Rednern für Beerdigungen. Hier sind 5 gute Gründe, warum man sich auf die Agentur Freie Redner verlassen kann.

1) Erfahrung aus über 3.500 Zeremonien

Die Rednerinnen und Redner der Agentur bringen Erfahrung aus über 3.500 Zeremonien mit. Sie verfügen damit über einen reichen Erfahrungsschatz und gehen vom Erstkontakt mit den Hinterbliebenen über die Planung bis hin zur Durchführung der Zeremonie einfühlsam und kompetent vor.

2) Anfragen werden 7 Tage die Woche beantwortet

Bei der Suche eines Trauerredners ist Zeit ein kritischer Faktor – viel mehr, als beispielsweise bei der Suche einer Traurednerin. Um schnellstmögliche Vermittlung zu gewährleisten, werden Anfragen bei der Agentur Freie Redner 7 Tage die Woche beantwortet.

3) Ausgebildete Redner und Rednerinnen

Alle Rednerinnen der Agentur sind bestens für ihre Tätigkeit ausgebildet – die meisten sind als Traurednerin, Willkommensrednerin und Beerdigungsrednerin aktiv.

Die Ausbildung vermittelt einerseits das Wissen über Zeremonie-Abläufe als auch über das Schreiben einer Rede, Rhetorik sowie das Trainieren der Stimme.

Da es sich bei der Bezeichnung „Freier Redner“ um keinen geschützten Beruf handelt, sollte man bei der Wahl auf eine fundierte Ausbildung achten. Alle Rednerinnen und Redner der Agentur haben einen Abschlusstest absolviert. Die meisten haben die Personenzertifizierung der WKO abgelegt und verfügen somit über den höchsten anerkannten Abschluss innerhalb der EU.

4) Vernetzung und Weiterbildung

Die Rednerinnen und Redner der Agentur sind gut miteinander vernetzt und können sich somit über ihre Leidenschaft und ihren Beruf als Freie Redner austauschen.

Sie sind außerdem dazu verpflichtet, sich regelmäßig in unterschiedlichen Bereichen weiterzubilden – sei es im Bereich Rhetorik, Stimme oder Kundenkommunikation.

5) Die Agentur Freie Redner sorgt für Ersatz

Sollte ein Redner kurzfristig ausfallen, bemüht sich die Agentur um Ersatz. Durch das große Netzwerk kann meist innerhalb kürzester Zeit eine Vertretung organisiert werden.

Darf man auf einer Trauerfeier ohne Kirche beten?

In einer weltlichen Abschiedszeremonie ist alles erlaubt, was den Angehörigen Kraft gibt und was sich der oder die Verstorbene gewünscht hätte. Selbstverständlich darf dort also auch ein Gebet seinen Platz finden. Wenn gewünscht, kann durch ein Gebet auch den gläubigen Gästen einer Trauerzeremonie eine Stimme verliehen werden.

Abschließende Worte

Die Agentur Freie Redner bietet Unterstützung und Hilfe in einer Zeit emotionaler Beanspruchung. Anfragen erfolgen unkompliziert über unsere Website.

Trauerredner | freier Redner verabschiedet sich von den Gästen
Ein dankbarer Abschied für die Hinterbliebenen

Wie finde ich eine Freie Trauerrednerin, einen freie Trauerredner in Vorarlberg?

RednerIn finden. Findet hier Euren Redner, Eure Rednerin für die Freie Beerdigung. 

Gut ausgebildet. Der Großteil der Rednerinnen und Redner besitzt die Personenzertifizierung der Wirtschaftskammer Österreich (WKO). Alle bringen die nötige Sicherheit zur Durchführung der Zeremonie mit.

Mit Respekt, Anteilnahme und Würde. Im Mittelpunkt der Bestattungsrede steht der Verstorbene. Dafür sorgt nicht nur die Rede, sondern auch der Redner, die Rednerin als Mensch.

Falls Sie aufgrund des Beisetzungsortes oder anderen Gründen nach einer Freien Trauerzeremonie an einem anderen Ort, wie z.B. Tirol oder Salzburg suchen, finden Sie hier weitere Redner und Rednerinnen aus unserer Agentur:

Eure Agentur Freie Redner Österreich

Wusstest Du schon, dass...
Wir verfügen nicht nur über ein Redner-Portfolio mit Hochzeitsrednern, Trauerredner oder auch Rednern für Willkommensfeste, wir ermöglichen auch den Anschluss an diese Agentur durch ein Seminar für Freie Redner. Wir bieten eine 3-Fach Ausbildung an, die in dieser Form als einzigartig gilt.
Optional: Nach erfolgreicher Prüfung mit dem Zertifikat der WKO, begleiten wir die Redner mit unserer Expertise zum persönlichen und beruflichen Erfolg.

*
Anfrage

Ihr habt noch allgemeine Fragen? Wir dürfen Euch einen Redner, eine Rednerin empfehlen? Nehmt mit uns Kontakt auf, wir freuen uns darauf!

Ruf uns auch gerne an

Telefonnummer

Oder schreib uns direkt ein Mail

Freie Rednerin | Simone Nussbaumer

SIMONE NUSSBAUMER

Das Organisationstalent