*
Trauredner Kärnten - Die Freie Trauung in Kärnten

Kärnten | Bräutigam rennt Braut hinterher

Freie Trauredner aus Kärnten & Umgebung

Ihr sucht einen freien Redner für den Raum Kärnten? Auf dieser Seite findet ihr ausgezeichnete, zertifizierte und sympathische Trauredner aus der Region, die sich sehr über den Kontakt zu euch freuen.

Traurednerin und Trauredner aus Kärnten gesucht?

Zertifizierte Profis für Eure Traumhochzeit

Seinem Partner vor geliebten Menschen bei der Hochzeit das Ja-Wort zu geben ist ein besonderer Moment im Leben. Die Liebe des Brautpaares steht im Mittelpunkt des Tages.

Trauungen sind mit die schönsten Feste im Leben. Neben der Feier aber mindestens genauso wichtig ist die Trauung selbst.

Neben der kirchlichen Trauung durch einen Theologen bzw. eine Theologin und der standesamtlichen Trauung mit dem Standesbeamten, gibt es mittlerweile eine sehr schöne weitere Möglichkeit. Und zwar die Freie Trauung in Kärnten. Dabei bestimmt Ihr alles selbst.

Ihr könnt Euch in Eurem Lieblingsrestaurant, am Gipfel Eures Hausbergers, in einem Schloss, während einer Fahrt mit dem Heißluftballon, bei einer Schifffahrt oder im eigenen Garten trauen lassen. Die Hochzeitsredner um und aus Kärnten begleiten Euch auch gerne zu ungewöhnlichen Plätzen, immerhin soll es Eure Traumhochzeit werden.

Damit Ihr Euch als Hochzeitspaar wohl fühlt, aber es auch Euren Gästen gut geht, ist es wichtig, in Eurer ausgewählten Location bei Sonnenschein für Schatten zu Sorgen. Nur so können alle entspannt die Trauung genießen.

Nicht nur Sonne, auch eine Alternative für Schlechtwetter ist wichtig.

Außerdem ist eine einwandfrei funktionierende Technik unbedingt notwendig. Eure Gäste wären sonst enttäuscht, wenn sie Eure Worte beim Eheversprechen nicht hören könnten.

Weitere wichtige Tipps gibt Euch Eurer Hochzeitsredner aus Kärnten bei den Vorbereitungsgesprächen. Bedenkt aber bitte, dass Hochzeitsredner in Kärnten keine Wedding Planer sind. Alles rund um die Hochzeitsplanung wie Dekoration, musikalische Umrahmung, Technik, etc. organisiert Ihr selbst oder lasst Euch hierbei von einer Hochzeitsplanerin unterstützen.

Was genau ist eine freie Trauung in Kärnten und weshalb ist sie so beliebt?

Bei einer Freie Trauung schließt Ihr als Hochzeitspaar den Bund der Ehe vor Eurer Familie und Euren Freunden. Dies wird mit einer berührenden, humorvollen und herzlichen Zeremonie voller Emotionen umrahmt.

Dabei könnt Ihr als Paar bestimmen, welche Elemente Teil der Freien Trauung sein sollen und welche nicht. Ist bspw. ein Hochzeitssegen oder ein spiritueller Beitrag aus Eurer Religion für Euch wichtig? Wollt Ihr mit einer symbolischen Handlung eine nachhaltige Erinnerung an diesen besonderen Tag schaffen? Auf welche Art und Weise wollt Ihr Euren Ringtausch gestalten? Wie soll Euer Eheversprechen sein?

Klar ist, Ihr als Paar bestimmt, wie Eure Hochzeit bzw. Euer Hochzeitstag abläuft. Aber nicht nur wie, sondern auch wo sie stattfindet, liegt in Euren Händen. Ob am Seeufer, auf der Alm, im Schloss oder eigenen Garten. Hauptsache Ihr fühlt Euch wohl und es passt zu Euch.

Sicher ist, es gibt keine festgelegten Regeln oder Vorgaben. Der Hochzeitsredner gestaltet gemeinsam mit Euch die Zeremonie nach Euren Vorstellungen und Wünschen, passend zu Eurer Geschichte und Eurer Liebe. Durch diese Freiheit und Selbstbestimmung sind Freie Trauungen in Kärnten besonders beliebt.

Ihr solltet noch wissen, dass eine Freie Trauung eine standesamtliche Trauung nicht ersetzt. Gerne werden daher ein paar Tage oder Stunden vorher in sehr kleinem Rahmen schlicht geheiratet. Sprecht mit der Hochzeitsrednerin und Eurer Standesbeamtin, wenn Ihr beide Trauungen miteinander verbinden wollt.

Trauredner Kärnten – was macht einen guten Redner aus?

Brautpaar auf einem Berg mit Ausblick

Ein guter Hochzeitsredner arbeitet professionell. Was versteht man hier unter „professionell“?
Ein wichtiger Punkt ist, dass der Hochzeitsredner aus Kärnten in der Kommunikation mit Euch als Brautpaar sehr verlässlich ist und sich zeitnah auf Eure Fragen und Anliegen zurückmeldet. Immerhin ist er wie ein Partner an Eurer Seite.

Außerdem erhaltet Ihr vom Hochzeitsredner ein transparentes Angebot.

Dieses Angebot soll für Euch verständlich und nachvollziehbar sein und dadurch unerwartete Zusatzkosten ausschließen. Schließlich wollt Ihr wissen, welche Kosten auf Euch für das Herzstück der Hochzeit, Eurer Trau Zeremonie, zukommen.

Natürlich ist es von Vorteil, wenn Eure Traurednerin gut ausgebildet und eventuell sogar durch die Wirtschaftskammer in Österreich personenzertifiziert ist. Solch eine Zertifizierung gibt Brautpaaren die Gewissheit, dass sie im besonderen Moment der Trauungszeremonie gut begleiten sind.

Neben einer guten Ausbildung bedarf es vor allem Interessen an Euren Lebensgeschichten, Eurer Liebesgeschichte, an Eurer Beziehung und an Euch als Menschen. Immerhin geht es nur um Euch und Eure Liebe zueinander.

In persönlichen Gesprächen versucht der Hochzeitsredner Euch als Paar, aber auch jeden einzelnen von Euch als Mensch kennen zu lernen. Dadurch kann der Hochzeitsredner eine ganz individuelle Rede für jedes seiner Paare schreiben.

Diese Rede ist für die Freie Trauung ein Höhepunkt. Sie sollte größtenteils frei vorgetragen, Eure Geschichte also nicht abgelesen werden.

Was noch wichtig ist? Das richtige Fingerspitzengefühl, der zu Euch passende Humor, das Herz am rechten Fleck – eben ein Hochzeitsredner, der Eure Freie Trauung mit Leidenschaft durchführt.

Was ein Hochzeitsredner für die Trauung dagegen nicht braucht, sind vertiefte Kenntnisse in der Hochzeitsplanung. Dafür gibt es Wedding Planer, die dann Euren Tag von A bis Z mit Euch gestalten. Der Hochzeitsredner ist lediglich für Eure Freie Trauung zuständig.

Warum ist Freie Redner die ideale Agentur für Dich?

Bräutigam nimmt Braut Huckepack Eine Besonderheit in der Freien Redner Agentur ist, dass jeder Hochzeitsredner ausgebildet ist und eine hohe Qualität sicherstellt.

Fast alle Redner sind auch durch die Wirtschaftskammer Österreich personenzertifiziert. Dadurch habt Ihr als Hochzeitspaar die Gewissheit, dass die Traurednerin Euch professionell an Eurem großen Tag begleitet. Zudem erfüllen die Hochzeitsredner ihren Beruf mit Herz und Leidenschaft, was für Paare mindestens genauso wichtig ist.

Außerdem kümmert sich die Agentur auf Euren Wunsch hin, einen zu Euch passenden Hochzeitsredner aus bzw. um Kärnten zu finden.

Neben den Kosten achtet die Agentur vor allem darauf, ob der Trauredner auf Grund seiner Persönlichkeit zu Euch passt. Schließlich wollen manche eher einen quirligen, andere wiederum einen ruhigen Hochzeitsredner aus Kärnten.

Die Agentur holt für Euch die Angebote von den gewünschten Rednern ein. So kommt Ihr stressfrei und entspannt zur passenden Rednerin.

Ein weiterer Vorteil der Agentur ist, dass diese Ersatz für Euch sucht, sollte Euer Hochzeitsredner an Euren großen Tag unerwartet ausfallen. So habt Ihr die Sicherheit, dass Eure Trauung auf alle Fälle stattfinden wird. Zum Glück passiert dies sehr selten.

Natürlich könnt Ihr Euch als Brautpaar jederzeit mit Fragen oder Anliegen, die Euch am Herzen liegen, an die Agentur wenden und zu Fragen über die Kosten einer Freien Trauung informiert Euch dieser Artikel.

Worauf sollte man beim Anfragen eines Trauredners achten?

Bei der Wahl des Redners ist es wichtig, darauf zu achten, ob er Euch als Partner verlässlich und zeitgerecht auf Eure Fragen antwortet.

Achtet auch darauf, ob Ihr im Mittelpunkt steht oder der Anbieter an Eurem Hochzeitstag selbst glänzen möchte.

Bei Eurer Anfrage ist wichtig, dass Ihr das Datum, den Ort und die Zeit der Freien Trauung angebt. Nur so kann Euch der Hochzeitsredner rückmelden, ob er an Eurem Wunschtermin noch Zeit hat.

Das Angebot vom Trauredner soll natürlich transparent und nachvollziehbar sein.

Besonders wichtig ist allerdings, ob Ihr Euch bei der Hochzeitsrednerin wohl fühlt. Schließlich soll Sie Euren Wünschen und Vorstellungen entsprechend handeln, Eure Liebe und Liebesgeschichte erfassen und schließlich in die passenden Worte kleiden.

Achtet bei der Wahl der richtigen Traurednerin darauf, dass sie Eurer Religion zugewandt ist, wenn Euch bei der Gestaltung Eurer Zeremonie religiöse Bestandteile wichtig sind. Natürlich könnt Ihr die Freie Trauung auch als Ergänzung zur Hochzeit in der Kirche planen.

Was ist der Unterschied zwischen einem freien Redner und einem Hochzeitsredner aus Kärnten?

Es gibt zunächst keinen Unterschied zwischen dem Begriff Freie Rednerin und Hochzeitsrednerin. Diese verschiedenen Bezeichnungen gibt es, da die Berufsbezeichnung nicht geschützt ist. Jeder darf sich, auch ohne Ausbildung, Freie Rednerin nennen.

Freie Rednerinnen gestalten im Gegensatz zu Hochzeitsrednern nicht nur Trauungen. Sie begleiten mit ihren Worten meist auch Kinderwillkommensfeste und Trauerfeiern.

Kinderwillkommensfeste sind eine Ergänzung oder Alternative zur Taufe. Es geht hierbei um ungezwungene, herzliche Zeremonien für die Kinder, die in der Familie willkommen geheißen werden.

Bei einer Trauerfeier die gemeinsam mit einer Freien Rednerin gestaltet wird, ist es möglich, würdevoll Abschied zu nehmen. Dabei verfasst der Redner eine sehr persönliche, individuelle und trostspendende Rede über den Verstorbenen.

Die Freien Redner sind bei alle wichtigen Lebensereignissen für Euch da.

Welche Orte eignen sich besonders für eine Freie Trauung in Kärnten?

Hochzeitspaar im Gebirge mit Blick ins Tal

Kärnten als unser südlichstes Bundesland von Österreich hat eine wunderschöne Berg- und Seenlandschaft.

Mit 93 Berggipfeln allein nur in Kärnten bietet sich natürlich auch eine Freie Trauung am Gipfelkreuz an. Da fällt die Auswahl schwer auf welchem Berg man sich das Ja-Wort geben möchte.

Auf dem Großglockner, unseren höchsten Berg in Österreich, oder lieber dem Dobratsch Gipfel, dem Hochobir oder dem Falkertspitz, um nur einige der traumhaften Gipfel zu nennen. Bei so einem außergewöhnlichen Platz muss bedacht werden, ob alle eingeladenen Familienmitglieder, Freunde und die gebuchten Dienstleister diesen auch problemlos erreichen. Gibt es eine Gondel oder muss der Berg zu Fuß erklommen werden?

Aber auch der Wörthersee, der Ossiacher See und der Millstätter See als eine der bekanntesten Seen von Kärnten, bieten eine traumhafte Kulisse für eine Freie Trauung. Die Trauung kann direkt am Steg oder in einem kleinen Restaurant mit Seeblick stattfinden. Es gibt hierbei keine Vorgaben seitens der Freien Rednerin. Wichtig ist, Ihr als Brautpaar sollt Euch wohlfühlen.

Natürlich könnt Ihr auch in Eurem Lieblingshotel in Kärnten heiraten. Viele Hotels sind sehr erfahren und unterstützt Euch auch bei der Planung, um nichts zu vergessen. Die Hochzeitsrednerin kümmert sich nämlich um den Kern Eurer Hochzeit, um die Zeremonie. Dabei gibt sie Euch viele Tipps, welche die Freie Trauung an sich betreffen, wie zum Beispiel für ausreichend Schatten für Euch als Brautpaar, Eure Gäste und Dienstleister zu sorgen. Sie ist keine Wedding Planerin, die auch den Blumenschmuck, die Dekoration und das Catering im Auge behält.

Eine andere sehr schöne Möglichkeit ist, im eigenen Garten bzw. Haus oder auf dem eigenen Hof zu heiraten.

Bei der Auswahl der Location solltet Ihr immer darauf achten, dass Ihr Euch als Paar wohl fühlt. So wird es ein für Euch unvergesslicher Moment.

Abschließende Worte

Eine Hochzeit zu planen ist eine große Aufgabe, die große Freude bereitet. Durch das vielfältige Angebot habt Ihr die Chance, Euch genau das auszusuchen was Euren Wünschen entspricht und wirklich zu Euch als Hochzeitspaar passt.

Ihr könnt völlig frei und ungezwungen Eure Hochzeit planen und gestalten. So wird es zu einem unvergesslichen Erlebnis für Euch und Eure Gäste.

Sind noch Fragen offen rund um Eure Zeremonie in Kärnten oder sucht Ihr noch nach einer passenden Hochzeitsrednerin, dann könnt Ihr Euch ganz einfach über das Kontaktformular bei uns melden. Wir freuen uns auf Eure Nachricht!

Ihr habt das Gefühl, dass Kärnten doch nicht der richtige Platz für Eure Freie Trauung ist. Dann schaut Euch einfach gerne in unseren anderen Bundesländern um. Dort haben wir auch top ausgebildete Freie Rednerinnen, die sich freuen würden, Euren großen Tag begleiten zu dürfen.

Die häufigsten Fragen

Es steht jedem frei, eine Traurede zu halten. Falls Ihr bevorzugt, dass euer Onkel, Trauzeuge oder ein Familienmitglied die Ansprache übernimmt, ist das selbstverständlich möglich.

  • Basispreis: Einfache Zeremonien ab 800 Euro inklusive Vorgespräch, individueller Rede und Durchführung.
  • Erweiterte Dienstleistungen: Umfangreichere Zeremonien kosten zwischen 800 und 1.300 Euro, mit zusätzlichen Treffen, detaillierten Reden und möglicher Probe.
  • Premium-Angebote: Komplexe Zeremonien ab 1.300 Euro für Mehrsprachigkeit, Ritualintegration und individuelle Anpassungen, mit mehr Vorbereitungstreffen und enger Abstimmung.
  • Zusätzliche Kosten: Möglicherweise entstehen Reise- und Übernachtungskosten, insbesondere außerhalb des Einsatzgebiets. 

  • Noch mehr Infos zum Thema beschreibt folgender Blogbeitrag: Kosten einer Freien Trauung
  • Freie Trauredner: Gut ausgebildete Hochzeitsredner bieten persönliche, auf das Paar zugeschnittene Zeremonien mit Rituale, Musik und individueller Gestaltung.
  • Freie Theologen: Menschen mit oder ohne religiöse Ausbildung, ähnlich wie Freie Redner, können eine Zeremonie gestalten. Das Brautpaar entscheidet über religiöse Elemente.
  • Freunde & Familie: Oft gestalten auch nahestehende Personen wie Freunde, Familienmitglieder oder Trauzeugen die Freie Trauung, was eine emotionale Bindung und Kostenersparnis bedeutet.

Jeder kann Trauredner werden.
Diese 5 Fragen helfen Dir weiter, ob der Job zu Dir passt:

  1. Interessierst Du Dich für Menschen?
  2. Bist Du in Deinem Wesen verantwortungsvoll?
  3. Bist Du bereit in die Ausbildung zu investieren?
  4. Arbeitest Du auch zu ungewöhnlichen Zeiten?
  5. Bist Du ständig erreichbar?

Hier mehr zu dem Thema Trauredner werden – Wie geht das?

Ja, die standesamtliche Trauung kann in die freie Trauung integriert werden, sofern die Standesbeamtin an dem gewünschten Termin verfügbar ist.

Nein, eine Freie Trauung hat in Österreich keine rechtliche Gültigkeit. Nur das Standesamt kann eine rechtskräftige Ehe schließen. Dennoch entscheiden sich Paare für diese Zeremonie, um die Freiheit bei der Wahl der Location und Gestaltung ihres besonderen Tages zu genießen.

Beginnt die Freie Trauung am Nachmittag, etwa um 14, 15 oder 16 Uhr, um den Tag entspannter zu starten. Dies ermöglicht ein späteres Aufstehen und eine frischere Stimmung bei den Gästen für eine langanhaltende Feier bis in die Nacht.

Anfrage

Ihr habt noch allgemeine Fragen? Wir dürfen Euch einen Redner, eine Rednerin empfehlen? Nehmt mit uns Kontakt auf, wir freuen uns darauf!

Ruf uns auch gerne an

Telefonnummer

Simone Nussbaumer - Freie Rednerin Österreich

Simone Nussbaumer

Das Organisationstalent

Unter anderem präsentieren sich bei uns Freie Redner und Rednerinnen in den folgenden Regionen:

Eure Agentur Freie Redner Österreich

Wusstest Du schon, dass...

Wir verfügen nicht nur über ein Redner-Portfolio mit Hochzeitsrednern , Trauerredner , Rednern für Willkommensfeste oder auch Rednern für Tiertrauerfeiern, wir ermöglichen auch den Anschluss an diese Agentur durch ein Seminar für Freie Redner. Wir bieten eine 3-Fach Ausbildung an , die in dieser Form als einzigartig gilt.
Optional: Nach erfolgreicher Prüfung mit dem Zertifikat der WKO, begleiten wir die Redner mit unserer Expertise zum persönlichen und beruflichen Erfolg.