*
Trauredner Vorarlberg - Die Freie Trauung in Vorarlberg

Freie Trauung Wien | Hochzeitspaar auf einem Berg

Freie Trauredner aus Vorarlberg & Umgebung

Ihr sucht einen freien Redner für den Raum Vorarlberg?
Auf dieser Seite findet ihr ausgezeichnete, zertifizierte und sympathische Trauredner aus der Region, die sich sehr über den Kontakt zu euch freuen.

Traurednerin und Trauredner aus Vorarlberg gesucht?

Unsere zertifizierten Profis für Eure Hochzeitsfeier

Freie Trauungen sind für Paare inzwischen mit die schönste Art zu heiraten. Denn hier ist die Trauung komplett individuell. Alles kann, nichts muss.

Ihr allein entscheidet wann Eure Freie Trauung stattfinden soll oder welcher Ort dafür perfekt ist. Ihr habt alle Freiheiten und die Wahl. Eure Trauung wird auf Eure Persönlichkeit und Geschichte abgestimmt.

Vorarlberg, das westlichste Bundesland in Österreich, bietet mit seinen wunderschönen grünen Landschaften hervorragende Orte für eine außergewöhnliche Hochzeit.

Vom schönen Bodensee über den Bregenzerwald bis nach Lech finden sich viele bezaubernde Orte für eine Freie Trauung. Ob in Bregenz, in Dornbirn oder Feldkirch, ob am See oder auf einem Gipfel – es findet sich überall ein romantisches Plätzchen, um eine schöne und erinnerungsträchtige Trauung voller Gänsehautmomente zu gestalten. 

Nicht nur im Sommer auch Winterhochzeiten sind in Vorarlberg sehr beliebt. Warum nicht gemeinsam den Lift besteigen und nach dem Ja-Wort die Piste als Frischvermählte runtersausen? Vorarlberg ist also sehr gut geeignet für alle, die zu einer besonderen Zeit heiraten möchten.

Trauredner Vorarlberg – was macht einen guten Redner aus?

Bei Freien Trauungen ist immer auch die Auswahl der zu Euch passenden Dienstleister wichtig. Dazu gehört auch die richtige Hochzeitsrednerin zu finden.

In Österreich gibt es einige Hochzeitsredner. Doch welcher Freier Redner bzw. welche Freie Rednerin passt zu Eurer Persönlichkeit, zu Eurer Liebe, Eurem Leben? Welcher Hochzeitsredner versteht es, Eure Liebesgeschichte in einer schönen Rede auf eine neue Art zu erzählen und diesem besonderen Moment mit dem richtigen Fingerspitzengefühl einen einmaligen Rahmen zu geben?

Folgende Voraussetzungen sollte eine gute Traurednerin mitbringen, damit eine gelungene Trauzeremonie in Vorarlberg gelingt.

Ausgebildet

Hochzeitsredner sollten eine Ausbildung absolviert haben.

Als Rednerin hat man immer nur eine Chance eine schöne Trauzeremonie zu gestalten. Eine fundierte Ausbildung sorgt dafür, dass die Freie Rednerin gut vorbereitet ist und ihr keine unnötigen Fehler mit großen Auswirkungen unterlaufen. 

Außerdem lernen Trauredner in der Ausbildung, eine wirklich individuelle Rede zu schreiben, deren Worte nur zu Euch und Eurer Geschichte passen.

Aber nicht nur das: Auch im Bereich der Hochzeitsplanung bzw. Planung von individuellen Trauungen werden ausgebildete Hochzeitsredner geschult. Immerhin sollen sie in der Lage sein, eine Trauungszeremonie nach Euren Wünschen zu gestalten.

Motivation

Die Freie Rednerin sollte wissen, dass allein das Hochzeitspaar im Mittelpunkt der Trau Zeremonie steht. Selbstdarsteller sind an diesem Tag nicht gefragt. Immerhin geht es nicht um die Rednerin, sondern um die Geschichte des Brautpaares.

Der Hochzeitsredner bzw. die Hochzeitsrednerin hat den Beruf des Freien Redner in der Regel aus Leidenschaft gewählt. Fragt doch mal nach, warum der Hochzeitsredner sich für diesen Beruf entschieden hat. Wenn Ihr die Leidenschaft im Gespräch spürt, wisst Ihr, dass sich der Hochzeitsredner für Eure Traumhochzeit einsetzen wird.

Bitte kein Ablesen

Der Hochzeitsredner sollte unbedingt in der Lage sein, seine Rede frei zu halten. Schließlich ist kein Autor gefragt, der die Worte abließt, sondern jemand, der mit dem Hochzeitspaar und den Gästen spricht.

Sobald ein Hochzeitsredner in der Lage ist mit den Gästen frei zu reden, statt ihnen etwas vorzulesen, wird es niemandem auf einer Freien Trauung in Vorarlberg langweilig.

Interesse

Trauredner müssen immer an den Menschen und ihrer Liebe zueinander interessiert sein und nicht nach „Schema F“ handeln.

Ein Fragebogen wird niemals ausreichen, um Euch als individuelle Menschen zu erfassen. Nur ein persönliches Gespräch, in dem es vor allem darum geht, wer Ihr als Persönlichkeiten seid und was Euch als Paar ausmacht, kann die Freie Trauung zu Eurer ganz individuellen Trauung werden lassen.

Ein kostenfreies Erstgespräch

Das unverbindliche Erstgespräch zum Kennenlernen der Traurednerin ist auch in Vorarlberg eine absolute Selbstverständlichkeit. Hier geht es aber nicht nur um das gegenseitige Kennenlernen, sondern auch darum, dass die Arbeit des Redners vorgestellt wird.

Mitunter habt Ihr selbst noch keine Freie Trauung erlebt und wollt erfahren, welche Möglichkeiten Ihr habt, Eure Freie Trauung zu gestalten.

Der Redner sollte das Hochzeitspaar demnach mit einem offenen, gut durchdachten Konzept für die Freie Trauung überzeugen. Immerhin sollt Ihr nach Eurem Gespräch Impulse für Eure Hochzeitsplanung sowie die Planung der Trauungszeremonie selbst mit nach Hause nehmen.

Der Trauredner sollte Euch gute Vorschläge geben können, sich aber immer sich dessen bewusst sein, dass Ihr als das Brautpaar das letzte Wort habt und die Entscheidungen für Eure Freie Trauung trefft.

Persönlichkeit

Der wichtigste Punkt zum Schluss. Der Hochzeitsredner bzw. die Hochzeitsrednerin muss zu Euch passen. Hat sie das richtige Fingerspitzengefühl? Passt ihr Humor zu Euch? Gefällt Euch die Art, wie er Geschichten erzählt?

Kurzum: Ist diese Hochzeitsrednerin bzw. dieser Hochzeitsredner der richtige Dienstleister, um Euren Hochzeitstag mitzugestalten und den einmaligen Moment der Trauung mit Euch zu erleben? Wenn zwischen Euch und dem Hochzeitsredner alles passt, werden Euch Eure Gäste im Anschluss fragen, wie lange Ihr Euch schon kennt.

Wünscht Ihr Euch religiöse Elemente in der Freien Trauung, dann achtet auch darauf, dass der Hochzeitsredner Eure Religion nachvollziehen kann bzw. Ihr ggf. der gleichen Religion angehört.

Was genau ist eine freie Trauung Vorarlberg und weshalb ist sie so beliebt?

Freie Trauung Wien | Braut auf einem BergImmer mehr Paare wollen Ihre Trauung selbst gestalten. Warum auch nicht gemeinsam einen Gipfel besteigen und am Gipfelkreuz sich das Ja-Wort geben?

Wenn schon die Feier individuell geplant wird, warum sollten sich Hochzeitspaare dann mit unpersönlichen Trauungen zufriedengeben? Eben, es gibt keinen Grund dafür.

Bei der Gestaltung Eurer Trauung sind Euren Wünschen keine Grenzen gesetzt. Es gibt unzählige Möglichkeiten die Freie Trauung und damit Eure Hochzeit für Euch und für Eure Gäste einzigartig zu gestalten und zu einem besonderen Moment in Eurem Leben werden zu lassen.

Das Wichtigste ist und bleibt: Hauptsache Ihr als Paar fühlt Euch mit Euren Plänen für die Hochzeit und die Freie Trauung wohl und müsst nicht krampfhaft fremdbestimmte Wünsche oder Abläufe erfüllen.

Es ist Euer Tag, Eure Freie Trauung und Ihr sollt diese Zeit und Eure Liebe rundum genießen können.

Warum ist Freie Redner die ideale Agentur für Dich?

In Vorarlberg Trauredner zu finden, kann schon einige Zeit in Anspruch nehmen.

Die Agentur Freie Redner ist eine optimale Agentur für Hochzeitspaare, die passende Rednerinnen aus Vorarlberg und Umgebung für Ihre Freie Trauung finden wollen.

Alle Hochzeitsredner der Agentur sind für die Freie Trauung ausgebildet und können für Eure Hochzeit auf einen großen Erfahrungsschatz – ihren und den der Agentur – zurückgreifen.

Der Trauredner bzw. die Freie Rednerin der Agentur wird das Brautpaar in den Vorgesprächen gut beraten und ihre Wünsche berücksichtigen. Natürlich achten die Rednerin in den Zeremonien darauf, dass bei allen Wünschen und Vorstellungen keine Langeweile bei den Gästen entsteht.

Und so werden nicht nur die Feier, sondern auch Freie Trauungen als Zeremonie zum Höhepunkt der Hochzeit.

Worauf sollte man beim Anfragen vom Vorarlberg Trauredner achten?

Der Vorarlberg Trauredner sollte immer ein kostenloses Erstgespräch anbieten.

Dies hat zwei Gründe:

Erstens: Brautpaar und Rednerin können sich kennenlernen und schauen, ob die Chemie stimmt.

Zweitens: Die Traurednerin stellt ihr offenes Konzept für eine Freie Trauung vor. Dabei sollte das Brautpaar gedanklich durch eine Zeremonie geführt werden und Ihnen einen möglichen Ablauf erklärt werden.

Nun weiß das Brautpaar wer die Traurednerin als Mensch ist und wie sie arbeitet.

Ist das Paar mit dem Gehörten zufrieden, steht einer erfolgreichen Zusammenarbeit nichts mehr im Wege.

Ihr Interessiert euch für die Kosten eines Trauredners? Hier erfahrt ihr mehr.

Was ist der Unterschied zwischen einem freien Redner und einem Hochzeitsredner aus Vorarlberg?

Freie Trauung Wien | Hochzeitspaar auf einem BergFreie Redner sind auch Hochzeitsredner. Darüber hinaus sind Freie Redner auch Redner auf Kinderwillkommensfesten und Beerdigungen.

Neben den Freien Rednern gibt es auch Freie Theologen. Freie Theologen besitzen zusätzlich eine theologische Ausbildung, aber sind in ihrer Tätigkeit an keine kirchlichen Vorgaben gebunden.

Wenn Euch religiöse Elemente für Eure Freie Trauung wichtig sind, dann können diese sowohl von Rednern als auch Freien Theologen eingebracht werden. Dies bedeutet aber nicht, dass ein Hochzeitsredner zwingend einen kirchlichen Hintergrund haben muss.

Eure Trauzeremonie kann selbstverständlich auch ohne einen religiösen Bezug gestaltet werden.

Welche Orte eignen sich besonders für eine Freie Trauung in Vorarlberg?

Eure Freie Trauung muss nicht in einer Kirche stattfinden. Sie kann an jedem Ort eurer Wahl gestaltet werden.

Ihr dürft Euch aussuchen, wo Eure Trauzeremonie in Vorarlberg stattfinden soll.

Hier drei Vorschläge aus unzähligen schönen Möglichkeiten

  • In Götzis auf der Millrütte
  • In Dornbirn beim EventGastro in der inatura
  • In Schoppernau in der Villa Maund

Ihr Überlegt im Winter oder Sommer zu heiraten? Hier findet ihr einen tollen Blogbeitrag von uns „Sommerhochzeit vs. Winterhochzeit“ .

Abschließende Worte

Egal wo und wie Ihr heiraten werdet, in Tirol oder am Bodensee: das Wichtigste ist, dass Ihr Euch wohl fühlt und dass Eure Zeremonie mit Leidenschaft und Herz gestaltet wird. Freie Trauungen sind ganz besondere Zeremonien, bei denen – angefangen vom richtigen Ort – einfach alles selbst bestimmt werden kann.

Die häufigsten Fragen

  • Basispreis: Einfache Zeremonien ab 800 Euro inklusive Vorgespräch, individueller Rede und Durchführung.
  • Erweiterte Dienstleistungen: Umfangreichere Zeremonien kosten zwischen 800 und 1.300 Euro, mit zusätzlichen Treffen, detaillierten Reden und möglicher Probe.
  • Premium-Angebote: Komplexe Zeremonien ab 1.300 Euro für Mehrsprachigkeit, Ritualintegration und individuelle Anpassungen, mit mehr Vorbereitungstreffen und enger Abstimmung.
  • Zusätzliche Kosten: Möglicherweise entstehen Reise- und Übernachtungskosten, insbesondere außerhalb des Einsatzgebiets.

  • Noch mehr Infos zum Thema beschreibt folgender Blogbeitrag: Kosten einer Freien Trauung
Es steht jedem frei, eine bewegende Traurede zu halten und die Liebe zu feiern. Wenn Ihr den Wunsch hegt, dass Euer herzlicher Onkel, vertrauter Trauzeuge oder ein enges Familienmitglied die emotionale Ansprache übernimmt, ist das selbstverständlich und trägt zur persönlichen Note Eurer Trauung bei.

Im Schnitt 45 Minuten.

Nein, in Österreich besitzt eine Freie Trauung keine rechtliche Bindung. Die einzige rechtsgültige Eheschließung kann ausschließlich durch das Standesamt erfolgen. Trotzdem wählen Paare diese Zeremonie, um die Freiheit bei der Auswahl von Ort und Ausgestaltung ihres besonderen Tages zu schätzen.

Ja, die standesamtliche Trauung kann in die freie Zeremonie integriert werden, sofern die Standesbeamtin zum gewünschten Termin verfügbar ist.
Am besten beginnt ihr die Freie Trauung am Nachmittag, etwa um 14, 15 oder 16 Uhr, um den Tag entspannter zu starten. Dies ermöglicht ein späteres Aufstehen und eine frischere Stimmung bei den Gästen für eine langanhaltende Feier bis in die Nacht.
  • Freie Trauredner: Gut ausgebildete Hochzeitsredner bieten persönliche, auf das Paar zugeschnittene Zeremonien mit Rituale, Musik und individueller Gestaltung.
  • Freunde & Familie: Oft gestalten auch nahestehende Personen wie Freunde, Familienmitglieder oder Trauzeugen die Freie Trauung, was eine emotionale Bindung und Kostenersparnis bedeutet.
  • Freie Theologen: Menschen mit oder ohne religiöse Ausbildung, ähnlich wie Freie Redner, können eine Zeremonie gestalten. Das Brautpaar entscheidet über religiöse Elemente.

Jeder kann Trauredner werden.
Diese 5 Fragen helfen Dir weiter, ob der Job zu Dir passt:

  1. Interessierst Du Dich für Menschen?
  2. Bist Du in Deinem Wesen verantwortungsvoll?
  3. Bist Du bereit in die Ausbildung zu investieren?
  4. Arbeitest Du auch zu ungewöhnlichen Zeiten?
  5. Bist Du ständig erreichbar?

Hier mehr zu dem Thema Trauredner werden – Wie geht das?

Anfrage

Ihr habt noch allgemeine Fragen? Wir dürfen Euch einen Redner, eine Rednerin empfehlen? Nehmt mit uns Kontakt auf, wir freuen uns darauf!

Ruf uns auch gerne an

Telefonnummer

Simone Nussbaumer - Freie Rednerin Österreich

Simone Nussbaumer

Das Organisationstalent

Unter anderem präsentieren sich bei uns Freie Redner und Rednerinnen in den folgenden Regionen:

Eure Agentur Freie Redner Österreich

Wusstest Du schon, dass...

Wir verfügen nicht nur über ein Redner-Portfolio mit Hochzeitsrednern , Trauerredner , Rednern für Willkommensfeste oder auch Rednern für Tiertrauerfeiern, wir ermöglichen auch den Anschluss an diese Agentur durch ein Seminar für Freie Redner. Wir bieten eine 3-Fach Ausbildung an , die in dieser Form als einzigartig gilt.
Optional: Nach erfolgreicher Prüfung mit dem Zertifikat der WKO, begleiten wir die Redner mit unserer Expertise zum persönlichen und beruflichen Erfolg.