*
Kinderwillkommensfest Vorarlberg | Die Begrüßungszeremonie

Martin Lieske mit Eltern und Kind

Kinderwillkommensredner aus Vorarlberg & Umgebung

Ihr sucht einen Kinderwillkommensredner für den Raum Vorarlberg?
Hier stellen wir euch die besten Redner vor.
Unsere gut ausgebildeten Redner freuen sich mit viel Leidenschaft und Empathie auf diese besondere Zeremonie.

Die Rednerin zeichnet unter anderem aus:

Kinderwillkommensredner und Rednerinnen in Vorarlberg gesucht?

Unsere Willkommensredner und Willkommensrednerinnen sind ausgebildete Profis und werden Euer Kinderwillkommensfest zuverlässig und herzlich ganz nach Euren persönlichen Vorstellungen gestalten.

Solltet ihr euch für einen anderen Ort für eure Begrüßungszeremonie entscheiden, findet ihr bei uns in ganz Österreich die richtigen Freien Redner.

Meldet Euch gerne bei uns.

Euer Kinderwillkommensfest!

Mit unserer großen Erfahrung und Leidenschaft haben sich folgende Merkmale für eine Zeremonie als die Richtigen erwiesen:

  • 1 unverbindliches Vorgespräch per Telefon oder Zoom
  • 1 Vorgespräch bei Euch vor Ort
  • Dauer der Zeremonie: Ca. 25-35 Minuten
  • Einbezug alle Gäste
  • Die Paten können eingesetzt werden
  • kreative Elemente
  • Charakter: bunt auf keinen Fall langweilig

 
Das Kinderwillkommensfest beinhaltet keine Taufe, auch keine „Freie Taufe“, da wir keinen Eintritt in eine Religion oder Glauben vollziehen.
Wir möchten Euer Kind herzlich begrüßen, weil wir davon überzeugt sind, dass jedes neue Leben eine schöne, persönliche Zeremonie verdient hat.

Wir legen euch ans Herz einen Blick auf die Redner-Videos zu werfen. Hier bekommt ihr einen guten Eindruck von dem Menschen hinter dem Rednerprofil.

Wir sind Trauredner, Trauerredner und heißen Kinder willkommen.

Meldet euch gerne bei Theresa unter +43 (0)681 812 063 50, wenn Ihr Fragen habt.

*
Willkommensrednerinnen & Willkommensredner Vorarlberg und Umgebung

Freie Rednerin Johanna Dobler

Johanna Dobler
aus Fraxern

Deutsch
Trauung, Kinderwillkommensfest, Beerdigung
Kreative Selbermacherin, die groß träumt
Zertifizierte Freie Rednerin (ZFR)

Freie Rednerin Carolin Eggenberger aus Kleinwalsertal

Carolin Eggenberger
aus dem Kleinwalsertal

Deutsch
Trauung, Kinderwillkommensfest, Beerdigung
Sie begrüßt jeden neuen Tag mit seinem Namen
Zertifizierte Freie Rednerin (ZFR)

Freie Rednerin Marlene Schlichtherle

Marlene Schlichtherle
aus Telfes im Stubai

Deutsch
Trauung, Kinderwillkommensfest, Beerdigung
Sie geht am liebsten Barfuß
Zertifizierte Freie Rednerin (ZFR)

Freie Rednerin Dorothee Bliem

Dorothee Bliem
aus Innsbruck

Deutsch, Englisch, Spanisch, Niederländisch
Trauung, Kinderwillkommensfest, Beerdigung
Flucht am liebsten auf Spanisch.
Zertifizierte Freie Rednerin (ZFR)

Freie Rednerin Sabine Kindl

Sabine Kindl
aus Innsbruck

Deutsch
Trauung, Kinderwillkommensfest, Beerdigung
Mit Herz und Hirn lässt sie Schneeflocken tanzen
Zertifizierte Freie Rednerin (ZFR)

Profilbild Anita Hinterseer 500x500 c default

Anita Hinterseer
aus Lofer

Deutsch
Trauung, Kinderwillkommensfest, Beerdigung
Sie liebt es auf Berggipfeln zu sitzen
Zertifizierte Freie Rednerin (ZFR)

Kinderwillkommensfest Vorarlberg

Auf einem Kinderwillkommensfest wird ein neues Leben gefeiert. Damit der Anlass an diesem Tag auch deutlich im Vordergrund steht, bietet sich eine Zeremonie mit einem Freien Redner oder einer Freien Rednerin an.

Rosa Luftballons

Informationen zum Kinderwillkommensfest: Was ist das genau?

Ein Kinderwillkommensfest wird veranstaltet, wenn Eltern die Geburt ihres Kindes feiern möchten. Mit einer Freien Zeremonie schafft ein Redner oder eine Rednerin Momente, die auch bei den Gästen noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Der Ablauf der Zeremonie darf sich komplett nach den Wünschen und Vorstellungen der Familie richten. Damit bietet das Kinderwillkommensfest die Möglichkeit, für jedes Kind eine individuelle Zeremonie zu gestalten.

Ersetzt das Kinderwillkommensfest die Taufe?

Das Kinderwillkommensfest wird irrtümlicherweise oft als „Freie Taufe“ bezeichnet. Da auf dem Kinderwillkommensfest allerdings nicht getauft wird, ziehen wir den Begriff „Kinderwillkommensfest“ vor. Demnach ist das Kinderwillkommensfest nicht zwangsweise eine Alternative zur Taufe. Manche Eltern wollen es ihren Kindern überlassen, ob diese sich später einmal taufen lassen möchten oder nicht. Bei einem Kinderwillkommensfest geht es im Gegensatz zur Taufe darum, das Kind auf persönliche Art zu begrüßen.

Lest hier auch mehr zu dem Thema in unserem Blogbeitrag:
„Was ist ein Kinderwillkommensfest?“

Was passiert auf einem Kinderwillkommensfest in Vorarlberg?

Durch die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten gibt es keinen festes Schema für den Ablauf von Kinderwillkommensfesten. Dennoch gibt es einige Dinge, die sich bereits auf vielen Zeremonien bewährt haben:

Eröffnung mit Musik

Ein Kinderwillkommensfest wird oft mit Musik eröffnet. Dies müssen keine Kinderlieder sein, sondern gerne auch Lieder, die die Eltern mit dem Kind assoziieren oder die eine schöne Botschaft transportieren.

band live musiker
Eine Band spielt auf einem Kinderwillkommensfest.

Einführung durch den Redner

Der Freie Redner oder die Freie Rednerin sorgt mit einer persönlichen Einführung für eine lockere Atmosphäre. Die Gäste sollen sich wohlfühlen, damit das Kinderwillkommensfest für alle zum Erlebnis werden kann. Wenn gewünscht, können auch die Eltern vor dem Redner das Wort an die Gäste richten.

Ein Willkommensritual

Mit einem Willkommensritual kann eine bleibende Erinnerung für das Kind geschaffen werden. Ob Zeitkapsel, Schatzkiste oder das Pflanzen eines Baumes: hier bieten sich viele kreative Ideen an, an denen sich auch die Gäste beteiligen können.

Eine individuelle Willkommensrede

Die Rede ist das Kernstück der Zeremonie. Der Redner oder die Rednerin schreibt die Rede nach einem ausgiebigen Gespräch mit den Eltern. Die Rede soll sich ausschließlich um das Kind und die Familie drehen. Dabei geht es um Werte, Charaktereigenschaften und Wünsche für die Zukunft.

Kann man Paten beim Kinderwillkommensfest einsetzen?

Das Einsetzen von Patinnen und Paten ist oft ein Höhepunkt der Zeremonie. Patinnen und Paten sollen Kinder auf ihrem Weg begleiten und in allen Lebenslagen unterstützen. Um den Patinnen und Paten ihre Rolle zu übertragen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Die Ideen reichen hier von Patenurkunden bis hin zu kleinen Geschenken für die Patinnen und Paten. Ein Freier Redner verfügt über viele Erfahrungswerte und gibt gerne Tipps.

Was ist bei der Wahl eines Redners ausschlaggebend?

Die Wahl eines Redners oder einer Rednerin ist eine wichtige Entscheidung. Die richtige Rednerin gestaltet eine Zeremonie, die genau auf die Bedürfnisse und Wünsche der Familie zugeschnitten ist.

Bei der Wahl eines Freien Redners für ein Kinderwillkommensfest gibt es Einiges zu beachten. Hier sind einige Tipps, die dabei helfen, den richtigen Redner für ein Kinderwillkommensfest zu finden:

Ausbildung & Qualifizierung

Ein Freier Redner oder eine Freie Rednerin sollte eine Ausbildung durchlaufen haben. Dies ist umso wichtiger, da es sich beim Begriff „Freier Redner“ um keine geschützte Berufsbezeichnung handelt.

Rednerinnen und Redner der Agentur Freie Redner sind bestens ausgebildet – viele sogar für alle Zeremoniearten, also für die Freie Trauung, die Beerdigung und das Kinderwillkommensfest.

Die meisten Rednerinnen und Redner verfügen über die Personenzertifizierung zum Freien Redner und damit über den höchsten anerkannten Abschluss innerhalb der EU.

teilnehmer ausbildung erste rede
Angehende Rednerinnen und Redner werden bei uns praxisnah ausgebildet.

Erfahrung und Referenzen

Wenn Sie sich für einen Redner entscheiden, können Erfahrungen anderer Familien sehr hilfreich sein. Die meisten Rednerinnen und Redner von Freie Redner bieten Rezensionen ehemaliger Kundinnen und Kunden an. Anhand dieser Referenzen kann ein besseres Bild des Redners entstehen.

Stimmt die Chemie?

Die Persönlichkeit des Redners oder der Rednerin sollte immer zur Familie und deren Vorstellungen passen. Nur so kann auf einem Kinderwillkommensfest die Atmosphäre entstehen, die eine Familie widerspiegelt.

Wo kann man ein Kinderwillkommensfest in Vorarlberg feiern?

Kinderwillkommensfeste finden oft bei den Familien im Garten statt. Doch auch Innenräume oder angemietete Locations eignen sich für Zeremonien. Wichtig ist, dass sich Familie und Gäste am Ort der Feier wohlfühlen.

Abschließende Worte

Ein kleiner Mensch erblickt das Licht der Welt – es gibt wohl keinen schöneren Grund, ein Fest zu veranstalten. Ein Freier Redner oder eine Freie Rednerin schafft einen zeremoniellen Rahmen für Kinderwillkommensfeste in Vorarlberg. Die Agentur Freie Redner unterstützt Familien dabei, einen passenden Redner oder eine passende Rednerin für das Kinderwillkommensfest zu finden.
Foto 1: Pezibear (Pixabay); Foto 2: seneciojercy (Pixabay); Foto 3: garten-gg (Pixabay)

*
Anfrage

Ihr habt noch allgemeine Fragen? Wir dürfen Euch einen Redner, eine Rednerin empfehlen? Nehmt mit uns Kontakt auf, wir freuen uns darauf!

Ruf uns auch gerne an

Telefonnummer

Oder schreib uns direkt ein Mail

Freie Rednerin Theresa aus Wien

Theresa Beck

Das Organisationstalent

Falls ihr euer Kinderwillkommensfest doch lieber in einem anderen Bundesland feiern möchtet, findet ihr hier den richtigen Ansprechpartner:

Eure Agentur Freie Redner Österreich

Wusstest Du schon, dass...

Wir verfügen nicht nur über ein Redner-Portfolio mit Hochzeitsrednern , Trauerredner , Rednern für Willkommensfeste oder auch Rednern für Tiertrauerfeiern, wir ermöglichen auch den Anschluss an diese Agentur durch ein Seminar für Freie Redner. Wir bieten eine 3-Fach Ausbildung an , die in dieser Form als einzigartig gilt.
Optional: Nach erfolgreicher Prüfung mit dem Zertifikat der WKO, begleiten wir die Redner mit unserer Expertise zum persönlichen und beruflichen Erfolg.