Hochzeitsgesellschaft ist amüsiert bei einer Freien Trauung

*
Zeremonien

Was macht eine gute Freie Zeremonie aus? Was macht sie so besonders?
Diese vier Kriterien machen den entscheidenden Unterschied.

1. Es geht um Euch:
Eure Atmosphäre, Eure Vorstellungen, Euer Humor. Ihr könnt echt sein, Eure Familie und Freunde können eintauchen, sich wohlfühlen. Es wird gelacht, geschmunzelt, auch mal geweint. Ihr könnt Ihr selbst sein.

2. Ihr seid frei: Ihr dürft alles selbst entscheiden. Kein „das geht nicht“ oder „das macht man nicht“. Wir lieben Verrücktes und achten Traditionelles. Wir schätzen Altes und heißen Neues willkommen. Alles hat Platz und das an jedem Ort.

3. Ihr fühlt Euch sicher: Wir wissen, es gibt nur diese eine Chance. Wir nehmen Euren Tag ernst und sind immer zuverlässig.

4. Echte Begegnungen: Wir lesen nicht ab, drücken nicht auf die Tränendrüse oder philosophieren allgemein über das Leben.
Uns interessiert nur eins: das echte Leben, Ihr.
Wir reden frei, bleiben natürlich und immer persönlich.

Mit Eurer Freien Trauung blickt Ihr auf das, was Ihr im Anschluss feiert: Euch als Persönlichkeiten, Eure Beziehung. Ihr könnt Euch zu 100% wohlfühlen. Wir leiten Euch und Eure Gäste durch die Trauung, vom Einzug bis zum Auszug, genauso, wie Ihr es Euch wünscht. Wir schaffen eine feierliche Atmosphäre und prägen Momente voller Freude, Unbeschwertheit, Respekt und Fröhlichkeit.

  • Ca. 45 Minuten
  • 2-3 Vorgespräche
  • Ersetzt nicht das Standesamt
  • Charakter: sehr fröhlich

Ein Kind ist in Euer Leben getreten. Ein Ereignis, das alles verändert. Bevor im Garten, dem Wohnzimmer oder einer Location der Sekt geöffnet, der Kuchen angeschnitten, der Grill angezündet wird, halten wir unterhaltsam an. Wir machen uns bewusst, was für einen unendlich schönen, lebendigen Grund wir haben, dankbar zu sein.

  • Ca. 25 -35 Minuten
  • 1 Vorgespräch
  • Die Paten können eingesetzt werden
  • Keine Taufe
  • Charakter: bunt

Wenn ein geliebter Mensch seine letzte Reise angetreten hat, darf es nur um eines gehen: Das Leben und die Persönlichkeit des Verstorbenen. Wir wollen dankbar zurück schauen und uns die schönen Erinnerungen vor Augen führen. Auf der Trauerfeier verzichten wir auf jeglichen Pathos und eine aufgesetzte Sprechweise. Wir wollen diesen Tag nicht noch schwerer machen. Wir wollen uns schön und liebevoll persönlich erinnern.

  • Ca. 20-35 Minuten
  • 1 längeres Vorgespräch
  • Charakter: tröstend

*
Anfrage

Ihr habt noch allgemeine Fragen? Wir dürfen Euch einen Redner, eine Rednerin empfehlen? Nehmt mit uns Kontakt auf, wir freuen uns darauf!

Ruf uns auch gerne an

Telefonnummer

Oder schreib uns direkt ein Mail

Freie Rednerin | Simone Nussbaumer

SIMONE NUSSBAUMER

Das Organisationstalent