FR wedding 1846114 1280 ti Location

*
Diese Hochzeitstrends haben 2024 ausgesorgt

Trends kommen und gehen. Nirgendwo merken wir das deutlicher als in der Hochzeitsbranche. Ich tanze (und rede) auf vielen Hochzeiten und habe ein paar von den Hochzeitstrends aufgespürt, um die die meisten Paare dieses Jahr einen Bogen machen. Weil sie einfach durch noch bessere Trends ersetzt wurden.

1. Das Hohelied der Liebe aus dem Ersten Korinther-Brief

„Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig…,“ selbst diejenigen von uns, die nicht regelmäßig zur Kirche gehen, sind dieser Lesung vermutlich schon sehr oft begegnet. Der Apostel Paulus schreibt in diesem Brief an Bewohner der Stadt Korinth einen Brief über die Liebe. Seinen Worten kann man durchaus etwas abgewinnen: „Wenn ich alle Geheimnisse wüsste, […] und Berge versetzen könnte, aber die Liebe nicht hätte, wäre ich nichts.“

Da stimme ich absolut zu. Weil aber diese Lesung jahrein jahraus bei Trauungen vorgetragen wurde, hat sie für viele Zuhörer*innen ein wenig an Tiefe und Emotion verloren. Auch wenn der erste Korinther-Brief wohl die passendste Bibelstelle für eine Lesung bei der Hochzeit ist, so suchen sich viele Paare ganz bewusst einen anderen Text, dem sie eine persönliche Bedeutung beimessen.

FR DSC 5886 klein gr ti

Was eignet sich stattdessen?

Wie wäre es als Alternative mit einem ganz persönlichen Wunsch von einem lieben Verwandten oder einer Trauzeugin? Für die Gäste ist das garantiert etwas Neues, das sie so noch nicht gehört haben, und für das Hochzeitspaar ist es eine ganz persönliche Lesung, die es kein zweites Mal geben wird.

2. Die Braut stehlen

Braut entführen oder Braut „vazahn“ bezeichnet den Brauch, die Braut samt Brautstrauß vom Hochzeitsfest in ein nahegelegenes Lokal zu entführen. Dort wird meist fleißig gefeiert, bis der Bräutigam mit Trauzeugen und Freund*innen eintrudelt und seine Braut freikauft.

Zugegeben, ich war schon bei richtig lustigen Brautstehl-Aktionen beteiligt, die die Hochzeitsparty zusätzlich in Schwung gebracht haben. Allerdings besteht bei dieser Tradition immer die Gefahr, dass das Brautstehlen die Hochzeitsparty zum falschen Zeitpunkt unterbricht, die Hochzeitsgesellschaft getrennt wird und sich danach nicht mehr bei allen Feierlaune einstellt.

Daher verzichten viele Paare heutzutage auf die Tradition des Brautstehlens und bitten Freundinnen und Freunde schon vorab, von Entführungsaktionen abzusehen. In den meisten Fällen ist es doch am schönsten, wenn die gesamte Hochzeitsgesellschaft ausgelassen gemeinsam feiert.

FR Patte Christoph Photography Hochzeitsfotograf Ladue 235 ti Brautpaar Bogen

3. Übermäßiger Prunk

Vor einigen Jahren konnte man noch eine Glitzerspur verfolgen von Einladungen über Tischdeko bis zum Hochzeitskleid, mittlerweile setzen viele Paare eher auf schlichte Eleganz. Die übermäßige Verwendung von Gold, Glitzer und Beleuchtung gehören für die meisten Hochzeitspaare der Vergangenheit an.

Trends wie Nachhaltigkeit und Individualisierung haben dazu geführt, dass man heutzutage auch eher auf übermäßig große Blumenarrangements verzichtet und bei der Dekoration eher mit weniger, dafür besonderen Elementen spielt.

Was bleibt, sind nicht die Blumen, sondern die Emotionen, die man bei einer Zeremonie gespürt hat. Und genau in diese Stimmung lohnt es sich, in eine passende Freie Rednerin, Musikgruppe und Ambiente zu investieren.

FR 97 20220306 EngagementShooting Karina Marco 046 mi ti Tischgedeck

4. Unpersönliche Zeremonien

Jedes Hochzeitspaar ist einzigartig und das sollte auch jede Zeremonie sein. Austauschbare Standardsprüche, die bei der nächsten Trauung exakt gleich wieder aufgesagt werden können, gehören der Vergangenheit an. Denn: Individualität ist angesagt. Sucht Euch eine Rednerin oder einen Redner, die*der Euch wirklich kennenlernen will, als die einzigartigen Persönlichkeiten, die Ihr seid.

Ein guter Redner gibt Euch – zusätzlich zu seiner individuellen Rede – Tipps und Inputs, wie Ihr Eure Hochzeitsfeier noch einzigartiger gestalten könnt. Die Planung Eurer persönlichen Zeremonie ist ein viel größerer Spaß als das Abarbeiten der „das hat man schon immer so gemacht“-Liste.

Zu guter Letzt:

Eure Hochzeit ist nicht dazu da, irgendwelchen Erwartungen zu entsprechen, sondern um Eure Liebe zu feiern. Macht es genauso wie es sich für Euch richtig anfühlt, dann seid Ihr echte Trendsetter!

FR 3J2A4185 ti Brautpaar

Ihr wollt wissen, welche Hochzeitstrends 2024 so richtig angesagt sind? Da habe ich natürlich auch etwas für Euch vorbereitet! Werft einen Blick auf diesen Blogbeitrag zu den Hochzeitstrends 2024.

Was ist Eure Meinung zu den kommenden und gehenden Trends 2024? Welche Traditionen lassen wir mit Freuden ziehen und welche sind es wert, ihnen neues Leben einzuhauchen?

Ich freue mich auf Eure Kommentare!

Herzlich,

Theresa

Fotos: Patrick https://www.pattechristoph.com @pattechristoph /  Philipp Julia Photography https://www.philipp-julia.at @ philipp_julia_photography  / Udo Schabenberger https://www.studio-knotenpunkt.de

Autor*in
Theresa Berger

Theresa Berger

Theresa ist zertifizierte Freie Rednerin für Hochzeiten, Kinderwillkommensfeste und Trauerfeiern. Von Wien ausgehend begleitet sie Zeremonien in ganz Österreich und darüber hinaus. Dabei ist sie von einer Sache immer begeistert: die individuellen Geschichten, die jeden Menschen zu etwas ganz Besonderem machen.
Das könnte dich auch interessieren
Kinderwillkommensfest-Teddybär

Kinderwillkommensfest: Wir feiern Euren Familienzuwachs

*Kinderwillkommensfest: Wir feiern Euren Familienzuwachs Mit der speziell für Familien gestalteten Zeremonie, dem Kinderwillkommensfest (KiWi), den Nachwuchs in der Gemeinschaft willkommen zu heißen bedeutet vor allem Eines: Sich gemeinsam die Zeit zu nehmen um das (neue) Leben zu ehren. Die Freie Rednerin oder der Freie Redner leitet durch diese besondere

Weiterlesen »
FR 02 Trauredner Aufgaben ti

Trauredner Aufgaben – Was genau macht ein Freier Trauredner?

*Trauredner Aufgaben – Was genau macht ein Freier Trauredner? Die Planung Eurer Hochzeit ist eine Reise voller Emotionen. Ein erfahrener Trauredner begleitet Euch dabei und schafft einen unvergesslichen Rahmen für den Beginn Eurer gemeinsamen Geschichte. Wenn Ihr nach einem Trauredner sucht, der Eure Liebe in Worte kleidet und Eure Zeremonie

Weiterlesen »
FR wedding 1846114 1280 ti Location

Diese Hochzeitstrends haben 2024 ausgesorgt

*Diese Hochzeitstrends haben 2024 ausgesorgt Trends kommen und gehen. Nirgendwo merken wir das deutlicher als in der Hochzeitsbranche. Ich tanze (und rede) auf vielen Hochzeiten und habe ein paar von den Hochzeitstrends aufgespürt, um die die meisten Paare dieses Jahr einen Bogen machen. Weil sie einfach durch noch bessere Trends

Weiterlesen »
FR 10 graveyard 2246071 1024 ti

Beerdigung: Rechte, gesetzliche Regelungen und finanzielle Aspekte

*Beerdigung: Rechte, gesetzliche Regelungen und finanzielle Aspekte Den Abschied von einem geliebten Menschen zu organisieren ist nicht nur emotional herausfordernd, sondern wirft auch viele rechtliche Fragen auf. In diesem Artikel geben wir einen Überblick über die Landesgesetze, Kosten, Rechte und Pflichten rund um das Thema Beerdigung. Das Wichtigste in Kürze

Weiterlesen »
Brautpaar mit Brautjungfern am Strand

Die perfekte Location für eine Trauung

*Die perfekte Location für eine Freie Trauung Ihr habt Euch für eine Freie Trauung entschieden? Das ist wundervoll! Nun ist es der erste Schritt, DIE perfekte Location für Eure Hochzeit und Trauung zu finden. In diesem Beitrag erfahrt Ihr, welche Möglichkeiten es für Eure Hochzeit gibt und wie Ihr Euch

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert